Kategorie: Games

April 8 / / Games

Mein gegenwärtiges Verhältnis zur bunten und vielfältigen Welt der Videospiele kann getrost als „puh, schwierig“ bezeichnet werden. Und das, obwohl dieser Text unweit einer zum gegenwärtigen Zeitpunkt eingeschalteten Xbox One entsteht.

Januar 15 / / Games

Vor über zwei Jahren habe ich einige Zeilen zu Nintendos amiibos verfasst. Zum damaligen Zeitpunkt befand sich die Begeisterungswelle auf ihrem höchsten Stand; jeder wollte die kleinen Plastikfiguren in seinem oder ihrem Besitz wissen. Doch nicht nur aufgrund der Nachfrage der Käufer, sondern auch der relativ limitierten da geringen Produktion der amiibos, schoss der Preis einiger Modelle ins Bodenlose. Teilweise und zeitweise waren einige Figuren für nicht weniger als 90 US-Dollar zu haben, manche für sogar noch mehr, da sie nur in einer bestimmten Handelskette angeboten wurden und selbstverständlich längst ausverkauft waren. Doch wie sieht es heute aus? Ist der Bedarf an den Plastik gewordenen Nintendo-Figuren noch immer vorhanden?

Dezember 17 / / Games
Dezember 7 / / Games

Mal Butter bei die Fische. The Last Of Us war eines der besten Spiele für die PlayStation 3. Egal, welche Toplist man sich zu Sonys dritter Konsolengeneration ansieht, ob als Video auf YouTube oder Artikel-Klickstrecke auf einschlägigen Seiten, immer und immer wieder taucht das Third-Person-Shooter-Adventure darin auf – und das zurecht. Kaum ein anderes Spiel hatte eine derartig dynamische und glaubhafte Beziehung zweier Videospielcharaktere auf so einprägsame Art und Weise zu bieten, wie Naughty Dogs The Last Of Us – außer vielleicht TellTales The Walking Dead Season 1 mit Clementine und Lee.

November 20 / / Games

Ich liebe Bücher. Als Kind konnte ich nicht genug davon bekommen, Seite um Seite eines spannenden Romanes umzuschlagen und der letzten Seite immer näher zu kommen. Glücklicherweise teilte ich diese Leidenschaft mit meiner Mutter, weshalb ich das große Glück besaß (und noch immer besitze) die unterschiedlichsten Bücher aus der gut sortierten Bibliothek meiner Eltern zu lesen. 

November 3 / / Games

Endlich wieder November, endlich wieder Shooter-Zeit. In den vergangen Jahren ist es fast schon Sitte geworden, kurz vor der Weihnachtszeit und damit einhergehend der finanziell stärksten Shoppingperidode des Jahres, die Creme de la creme des Baller-Genres an den Start beziehungsweise die Konsolen und den PC zu bringen. „Call of Duty“ hier, „Battlefield“ da und in diesem Jahr auch noch der überraschend gute zweite Teil der noch relativ „jungen“ Serie „Titanfall“; zur Zeit dürfte wohl jeder, der sich für Ballerspiele interessiert fündig werden.