Batman, Superman und das Suicide Squad

Die Comic Con in San Diego ist schon lange nicht mehr nur eine Messe, rein für Comics. Besonders Fans von Comic- oder Videospielverfilmungen, fiebern alljährlich der Veranstaltung entgegen, da hier oftmals und zum ersten Mal, neue Infos zu kommenden Filmen in Form von Panels besprochen oder den Zuschauern als Trailer präsentiert werden. In diesem Jahr steht die Comic Con wohl ganz im Zeichen von DC, einem der beiden größten Comic-Verlage der Welt. Neben einem ersten richtigen Trailer zum kommenden Film Batman v. Superman: Dawn of Justice, gab es zudem eine Präsentation zum ebenfalls bald erscheinenden Streifen zum Suicide Squad. Hierbei handelt es sich um eine Zusammenstellung bekannter DC-Bösewichter, die dazu gezwungen werden, für die Regierung zu arbeiten, um möglicherweise irgendwann von allen vergangenen Vergehen freigesprochen zu werden.

Bildschirmfoto 2015-07-12 um 12.53.04

Auch wenn der Trailer bislang noch nicht in guter Qualität einsehbar ist, so kann man schon jetzt in dem abgefilmten Material deutlich erkennen, dass Batman, höchstwahrscheinlich von Ben Affleck dargestellt, einen kleinen Auftritt innerhalb des Films hat. Das macht auch insofern Sinn, da vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass Affleck Batman in Zukunft in einem eigenen Film verkörpern und Platz im Regiestuhl nehmen wird. Nachdem die Rolle des Jokers mit Jared Leto besetzt wurde, deutet so alles daraufhin, dass es im kommenden Batman-Streifen zu einer Konfrontation zwischen dem Wächter der Nacht und dem Clownprinzen der Unterwelt kommen wird (Und nein, ich habe mir diese Begrifflichkeiten nicht selbst ausgedacht).

Florian Merz Verfasst von:

Florian rühmt sich damit, der größte Schwarzenegger-Fan der bekannten Welt zu sein und kennt sich auch so ganz gut mit Filmen, Serien und ganz besonders Videospielen aus. Arbeitet als Sales & Project Manager in Berlin; gibt sich hier auf dem Blog aber ganz privat die Ehre.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.