Ich und „Es“

„Das darfst du nicht lesen, das Buch ist böse“. So oder etwas so Ähnliches hatte mir meine Mutter vor fast 20 Jahren entgegnet, als mir das erste Mal Stephen Kings „Es“ in die Hände fiel. Thematisch ging es um irgendeinen bösen Gruselclown, Kinder und eine amerikanische Kleinstadt, so viel habe ich zumindest aus meiner Mom […]

Ein ganz besonderer Mensch

Können und Wollen. Oftmals ist der Unterschied so gering, doch nicht selten trennen Welten von einander. Ich hatte das große Glück, vor ein paar Monaten einen wunderbaren Menschen kennen lernen zu dürfen, wenn man das überhaupt so bezeichnen kann (Haha), der auch mehr als nur ein Freund geworden ist. Es war ein Mensch, bei dem […]

Rechnungen sind doof!

Puff, was’n Downer. Weg war sie, die Kohle. Den gesamten Betrag, den ich bis zum jetzigen Zeitpunkt für den Flug nach Japan angespart hatte war weg. Einfach so. Mit einem Fingerschnipp im digitalen Nirvana meines Bankkontos verschwunden. *Sigh* Rechnungen sind einfach doof. Aber hey, jammern hilft nichts, ich will und WERDE September 2018 nach Japan fliegen. […]

NaNoWriMo 2016 oder der Versuch (erneut) ein Buch zu schreiben

Fast schon Mitte Oktober. Wahnsinn. Mit riesigen Schritten nähern wir uns unaufhaltsam dem November und damit einhergehend dem sogenannten NaNoWriMo 2016. Für alle Unwissenden steht diese Abkürzung für National Novel Writing Month, also auf Deutsch so etwas wie der Nationale Monat des Buchschreibens.