Twitch again!

Vor über einem Jahr habe ich das erste Mal so richtig über den Streaming-Dienst Twitch gesprochen. Damals ging ich noch auf grundlegende Aspekte der großen lilafarbenen Plattform ein: Was dahinter steht, inwieweit das Ganze für die Branche relevant und wichtig ist, wer heute bzw. damals davon profitierte und wie Twitch grundsätzlich genutzt wird. Nun möchte ich aber mit persönlichem Bezug eine kleine „random note“ hierzu verfassen.

Nach „erfolgreicher Akquisition“ eines neuen Routers und Netzanbieters bin ich ab sofort wieder dazu in der Lage, auch von zuhause aus live und ungeschminkt meine Videos im Netz zu verbreiten. In erster Linie um meine Gamer_Flo-Episoden zu veröffentlichen, werde ich die neugewonnene Internetfreiheit dazu nutzen, in regelmäßigen Abständen Videospiele live auf Twitch zu übertragen.

Für mich ist das Ganze schon immer eine Herzensangelegenheit gewesen. Ich unterhalte gerne Menschen oder zumindest kann ich von mir behaupten, dass ich es gerne versuche. Twitch bietet mir hierfür eine ähnliche Möglichkeit, wie bei der Aufnahme eines Let`s Plays. Jedoch mit dem kleinen und ausschlaggebenden Unterschied, dass ich direkt mit Zuschauern, Bekannten und Freunden interagieren kann. Die Kommentarfunktion ist für mich pures Gold; ich liebe es, wenn die Zuschauer mit mir interagieren, und wenn es bloß ein einfaches „Hi!“ ist.

Geplant ist in den kommenden Tagen und Wochen jeweils Montags und Donnerstags zunächst The Legend of Zelda: Twilight Princess HD auf Nintendos Wii U zu streamen. Vielleicht weiche ich hiervon hin und wieder ab, wer weiß. Hauptsache ich und ihr habt Spaß an dem Stream.

Florian Merz Verfasst von:

Florian rühmt sich damit, der größte Schwarzenegger-Fan der bekannten Welt zu sein und kennt sich auch so ganz gut mit Filmen, Serien und ganz besonders Videospielen aus. Arbeitet als Sales & Project Manager in Berlin; gibt sich hier auf dem Blog aber ganz privat die Ehre.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.